Geoinformation

Informationen mit geographischem Bezug werden heute mit GIS (Geo-graphischen Informationssystemen) verwaltet. Dadurch können die Geodaten sinnvoll zusammengetragen, intelligent kombiniert, analysiert, ausgewertet und präsentiert werden.

Wir betreiben verschiedene GIS-Plattformen, um die unterschiedlichen Kundenbedürfnisse abdecken zu können.

Unsere Auftraggeber sind private Betriebe, Gemeinden, kommunale und regionale Ver- und Entsorgungswerke sowie kantonale Verwal-tungen und Bundesstellen.

Unser Angebot

  • Projektleitungen in GIS-Projekten
  • Aufbau und Betrieb von WebGIS-Systemen (Internet-Abfrage-systemen)
  • Erstellung von GIS- Konzepten
  • Beratungen
  • Datenmodellierungen
  • Datenveredelungen
  • Visualisierungen
  • Sämtliche Dienstleistungen rund um Strassennetze und Verkehrsanalysen

Ihre Vorteile sind

  • Unkomplizierte Erfassungs- und Auswertemöglichkeiten
  • Benutzerfreundliche und auf Kundenbedürfnisse angepasste Arbeitsabläufe
  • Zugriff auf unterschiedliche Geodaten bei Gross-Bau-Projekten
  • Übersichtliche Präsentation von Geoinformationen
  • Vernetzte Darstellung von Datenbankinhalten

Referenzen Geoinformation

Betrieb WebGIS (Internet-Abfragestation)

Wir betreiben seit 2002 für folgende Gemeinden, Werke und Verbände ein WebGIS:

 

Aarwangen, ARA Worblental, Bolligen, Bremgarten, Clavaleyres, Frauenkappelen, Ferenbalm, Golaten, Gurbrü, Inselspital Bern, Ittigen, Kichlindach, Kriechenwil, Laupen, Wasserversorgung Meikirch-Uettligen, Mühleberg, Münchenbuchsee, Münchenwiler, Muri, Neuenegg, Ostermundigen, Pieterlen, WV Saurenhorn, Schwarzenburg, Stettlen, Vechigen, Wasserverbund Region Bern AG, Wileroltigen, Wohlen, Worb und Zollikofen.

 

Unsere WebGIS-Lösungen beinhalteten unter anderem folgende Funktionen:

  • Navigation (Zoom, Pan, Übersichtsfenster)
  • Drucken (A4 und A3 jeweils Hoch- und Querformat)
  • Such- und Abfragefunktionen auf wichtige Objekte
  • Export der Sachdaten selektierter Objekte in Excel
  • Kartenexport bzw. Integration in Word-Dokumente
  • Messen (Punkte, Linien, Flächen)
  • Redlining (Zeichnen von Linien, Flächen und Texten als Skizze)

Solarpotentialkataster von Köniz

  • Berechnung des Solarpotentials auf Basis der Sonneneinstrah-lung, der Neigung und Ausrichtung der Dächer und der Hinder-nisse, welche Schatten werfen
  • Klassifizierung der Flächen auf Grund des Solarpotentials
  • Übersichtliche Darstellung der Eignung inkl. Sachdaten der Teil-flächen
  • Integration der Daten im WebGIS

Projektvisualisierung A6

Produktion eines Videos zur Projektvisualisierung im Zusammen-
hang mit der Pannensteifen-Umnutzung auf der A6 in Bern mittels
"Fusion" von verschiedensten (Geo-)Datensätzen:

 

  • Punktwolken aus kinematischem Laserscanning
  • Terrainmodell
  • 3D – Objekte des Projekts und der bestehenden Bauwerke
  • Photos für Texturen
  • Pläne bzw. Daten der Signalisation und der Markierungen

Erreichbarkeitsanalyse: Erreichbarkeit von Schulhäusern in Worb

  • Analyse der Erreichbarkeit von Schulhäusern per Velo oder zu Fuss
  • Berechnung von Leistungskilometern für Velo- oder Fussweg
  • Darstellung der Erreichbarkeitsflächen auf einer Karte mit Anzeige der Gebäude
  • Integration der Ergebnisse im WebGIS der Gemeinde

Mehr Referenzen in der Desktop-Version!

Die Version der Webseite für Desktop-Computer enthält weitere Referenzen.

Weitere Referenzen